05.09.2016 – Ausstellungseröffnung, 20 Uhr

Der Rauch von Zigaretten, Netzstrumpfhosen und High Heels. Bilder, die vielen im Kopf herum schwirren, wenn das Thema Prostitution aufkommt.
Gespräche über die Rechte von Sex Arbeiterin_innen neben Werbungen mit Frauen in Spitzenunterwäsche.
14053995_10154050709894051_3656756822307206898_n

Es ist so einfach zu vergessen, dass es nicht nur Körper sind, die zur Schau gestellt und erworben werden, sondern dass diese Körper zu Menschen gehören.
Können wir uns unserer Meinungen sicher sein? Können wir wirklich sagen, weshalb Menschen in Prostitution involviert sind?
Lasst uns den Schritt wagen, den goldenen Vorhang zu öffnen und uns die wahren Gesichter dahinter anzuschauen.
Die Künstler_innen des Lilies of the Streets-Projektes haben ihr Bestes gegeben, Menschen, die in Prostituion involviert sind zu treffen und zu interviewen. Jetzt ist es an der Zeit, ihre Geschichten zu erzählen.

Für mehr Infos:
http://liliesofthestreets.com/

Vernissage am 5.9. im Café Morgenrot.

Facebook-Event

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.